Archivinhalt: Seniorennachmittag

 

14.00 – 15.20 Uhr
Die Sitzgymnastikgruppe und die Line-Dance-Gruppe des Alten- und Service-Zentrum Sendling-Westpark stellen sich vor
www.caritas-nah-am-naechsten.de

 

15.30 – 17.00 Uhr

Foto: Willi Basler

Musik und Tanz
„Zeitreise mit einer Jukebox“
Eine restaurierte Wurlitzer Carillon Jukebox spielt mit Singles aus der Zeit von 1950 – 1990 zum Tanz auf, moderiert vom
Zeitmaschinenoperator Willi Müller-Basler.
www.hidden-tracks.de

 

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Volkstanzkreis “Die Tröpferl”

Volkstanzdarbietung

 

Foto: Die Tröpferl

Bairisch tanzen macht einfach Spaß – auch wenn man bisher noch keine Berührung mit dieser Form der Bewegung hatte. Alle, die gerne Neues ausprobieren oder wieder einmal einen schönen Tanznachmittag mit traditionellen, flotten bayerischen Melodien und Rhythmen erleben möchten, sind herzlich eingeladen. Susanna Skalli und Erich Utz leiten einfache Tanzschritte und Figurentänze an, damit Sie sofort freudig und gut gelaunt zur Livemusik der Gruppe “Geigenwerck” lostanzen können. Übrigens: Dirndl oder Lederhosn sind dafür keine Voraussetzung.

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Jugendmeisterschaft im Schuhplatteln

Tanz

 

Foto: Heimat- und Volkstrachtenverein Menzing

 

 

 

 

 

Jugendmeisterschaft im Schuhplatteln

durchgeführt vom Heimat- und Volkstrachtenverein D‘Würmtaler Menzing e.V.

www.trachtenverein-menzing.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Bayerischer Volkstanzkurs

Tanz

 

Foto: Heimat- und Volkstrachtenverein Menzing

 

 

 

 

 

Bayerischer Volkstanzkurs

durchgeführt vom Heimat- und Volkstrachtenverein D‘Würmtaler Menzing e.V.

www.trachtenverein-menzing.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Bravo Buenosayres

Konzert & Tanz

„Tango als Kammermusik: Streichquartett und Bandoneon“

 

Tango wurde von der UNESCO im Jahre 2010 zum Weltkulturerbe erklärt. Der wunderbare Klang dieser Musik ist vom Tangoorchester und vom Bandoneon geprägt. Neben dem typischen Tangoorchester kann der Tango aber auch von anderen musikalischen Formationen interpretiert werden. In seiner Geburtsstadt Buenos Aires -sozusagen der Wiege des Tangos – hatte der Musiker Facundo Barreyra die Idee, Tango für das traditionelle europäische Streichquartett und das typische Instrument des Tangos, das Bandoneon zu arrangieren. So trägt dieses Projekt auch zum kulturellen Austausch zwischen Südamerika und Europa bei. Die Stilrichtungen, die Facundo Barreyra u.a. verwendet, umfassen: Milongas, Walzer, eigene Kompositionen, sowie instrumentale und gesungene Tangos. Fast alle Proben zu dem aktuellen Programm mit den Tänzern Gustavo und Gabi Gomez fanden in Pasing statt, die Musiker des Streichquartetts sind Regine Noßke, Juli Linden (vl), Georg Roters (vla) und Anna Rehker (vc). Ein einzigartiges Projekt!

www.bandoneon-music.com/tango-chamber-musik ; www.vivetango.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Bayerischer Volkstanzkurs für Jugendliche von 6 – 16 Jahren

Tanz

 

Foto: Heimat- und Volkstrachtenverein Menzing

 

 

 

 

 

Bayerischer Volkstanzkurs für Jugendliche von 6 – 16 Jahren

durchgeführt vom Heimat- und Volkstrachtenverein D‘Würmtaler Menzing e.V.

www.trachtenverein-menzing.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Meisterschaft im Schuhplatteln

Tanz

 

Foto: Heimat- und Volkstrachtenverein Menzing

 

 

 

 

 

Meisterschaft im Schuhplatteln

durchgeführt vom Heimat- und Volkstrachtenverein D‘Würmtaler Menzing e.V.

www.trachtenverein-menzing.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Flamenco en familia – ABGESAGT

Konzert- und Tanzabend

Ein Flamencoabend unter der Regie von Estela Sanz Posteguillo und Gisa Michelón.

 

Estela Sanz Posteguillo, die in München ansässige spanische Flamencosängerin ist eine hervorragende Begleiterin für Flamencotanz. Sie lehrt in München Flamenco-Gesang und Weltmusik. Gisa Michelón gehört zu den herausragenden Flamencotänzerinnen. Sie versteht sich als eine Botschafterin des Flamenco, die die Ursprünge des ‚Flamenco puro‘ mit modernen Einflüssen vereint und auf hohem spanischem Niveau nach Deutschland bringt.

Beide Flamencokünstlerinnen haben einen diversen Zugang zur Welt der Kunst und ihres Ausdrucks: die Sängerin Estela blickt auf eine langjährige Karriere als Kamerafrau und DJ zurück. Gisa studierte nicht nur Flamencotanz an der Madrider Flamencoschule Amor de Dios, sondern auch Malerei an der Kunstakademie. Ihre lebendig pulsierenden Bühnenstücke sind voller Poesie, Witz, Dichte und Überraschungen. Keines gleicht dem anderen! Diesmal sind sie wieder mit dem Nachwuchs unterwegs. Freuen sie sich auf Flamenco en familia!

www.estela-sanz-posteguillo.com

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: KUD Ciuleandra

Tanz

 

Foto: KUD Ciuleandra

Ciuleandra München ist ein rumänisches Tanzensemble unter choreografischer Leitung von Adriana Tillich. Ihr Ziel ist es, den Zuschauern Einblicke in die ursprüngliche rumänische Tradition zu geben. Ihre Tanzgruppe verkörpert rumänische Tradition, ganz ursprünglich und unverfälscht mit faszinierenden Tänzen und der handgenähten Tracht, die in vielen Dörfern Rumäniens auch heutzutage noch zu Festlichkeiten getragen wird.

www.hvmzm.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.