The Lotus & The Lily

Tanz und Dichtung: “Bharatanatyam”

 

Foto: Bidisha Roy

Eine Melange aus Tanz und Poesie, eine Hommage an den amerikanischen Dichter Walt Whitman. Wie getanzte Gebete, mit Glockenschellen am Fußgelenk, widerspiegeln die klassischen, südindischen Tempeltänze, aufgeführt von der Tanzgruppe Ngoma, den Geist ausgewählter Passagen aus Grashalme, das berühmte Gedicht Whitmans, 1940 brillant ins Deutsche übertragen von Wolfgang Schaf und lebhaft rezitiert von Aparajita, Leiterin der Tanzgruppe Ngoma, Bohemia After Dark e.V.

Trachtenverein D’ Loisachthaler Stamm München e.V.

Volkstänze und Plattlern

 

D’ Loisachthaler Stamm München e.V.; Foto: Ralf Böttcher

Wir sind einer der ältesten Trachtenvereine in Bayern und wurden 1897 gegründet. Unsere Mitglieder kommen überwiegend aus München, die Freude an der Tracht, Brauchtum und an einem geselligen Vereinsleben haben. So treffen wir uns wie seit über 120 Jahren Jung und Alt regelmäßig zum Volkstanzen, Schuhplatteln und Ratschen. Mit unserer roten Miesbacher Tracht beteiligen wir uns u.a. am 1. Mai am Moosacher Maifest, an Trachtenfesten und an Festumzüge wie den Oktoberfest Trachten- und Schützenzug. Selbstverständlich ist unsere Jugend auch bei diesen Veranstaltungen mit Begeisterung dabei. Aber nicht nur das Tanzen steht im Vordergrund unserer Jugend, sondern auch die Bastelnachmittage und Jugendausflüge wie Zeltlager. Wer Interesse hat, sich an unserem Vereinsleben zu beteiligen, kann gerne bei unseren Vereinsabenden in der Gaststätte „Alter Wirt“ in Moosach unverbindlich vorbeikommen.

www.loisachthaler.de

Grundschule an der Implerstraße

Tanz, Theater und Musik

“Die Grundschule an der Implerstr. 35 stellt sich vor.”
Theater und Tanzgruppe mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 2 – 4.
Leitung: Anja Hannemann

Kinderchor der Städtischen Sing- und Musikschule
Lieder zum Zuhören und Mitsingen
Leitung: Bernhard-Ludwig

Durchgeführt von der Grundschule an der Implerstraße.

Seniorennachmittag

Tanz und Improvisationstheater

mit Tanzdarbietungen
Alten- und Service-Zentrum Thalkirchen – Orientalische Tanzgruppe
Alten- und Service-Zentrum Sendling – Sitztanzgruppe

Improvisationstheater

Fastfood Theater
„Sendling erzählt“
Die Zuschauer können Geschichten aus Sendling erzählen. Die Schauspieler nehmen die Geschichten auf und verarbeiten sie weiter. Gelebtes und Gespieltes wird wird zu einem neuen Blick auf das Stadtviertel.
www.fastfood-theater.de

Infostände zum Seniorennachmittag:

Urbana-Tanz

Tanzperformance der SchlaU-Schule (Trägerkreis Junge Flüchtlinge e.V.)

Foto: Trägerkreis Junge Flüchtlinge e.V.

Die SchlaU-Schüler*innen (SuS) haben im letzten Sommer am Urbana Projekt teilgenommen, bei dem es sich um die Wiederentdeckung und Neuerschaffung der (erfundenen) Urbana-Kultur drehte. Die SuS arbeiteten in verschiedenen Arbeitsgruppen mit Teaching Artists zusammen, um die Ursprünge und Bedeutungen von Kultur zu beleuchten, indem sie ihre ganz eigene neue Kultur erschufen: Urbana. Die SuS wurden dazu ermutigt, Aspekte ihrer Heimatkultur in die einzelnen Projektgruppen einfließen zu lassen. Urbana entwickelte sich zu einer kollektiven Gesellschaft, in der sich jede*r Schüler*in wiederfinden kann.
Der Urbana-Tanz erzählt vom Untergang von Urbana in grauer Vorzeit: der allmähliche Verfall der kollektiven Harmonie, das Aufbäumen gegen das Schicksal und verzweifelte Bemühen, zu den „guten alten Zeiten“ zurückzukehren und schlussendlich die Resignation und Aufgabe von Urbana. Als letztes Bild findet ein heutiger Archäologe Artefakte von Urbana und bewahrt sie auf.

www.schlau-schule.de