“Die Lesefüchse: Spannende, lustige, verrückte und gruselige Geschichten”

Lesung für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren

 

Zeichnung: Stefanie Duckstein

Diesmal im Rahmen der Stadtteilwoche:

Spannende, lustige, verrückte und gruselige Geschichten. Die Vorleser*innen der Lesefüchse e.V. nehmen ihre Zuhörer*innen mit in die bunte Welt der Geschichten, Märchen und Sagen.

Jede Woche neu und anders und aufregend!

Für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren.

Ohne Anmeldung

Durchgeführt von: Lesefüchse e.V., www.lesefuechse.org

Schnupperminiclub

Birgit Wolfram  mit Puppe “Ulli” und Rabe “Socke”

 

Foto: B. Wolfram

Hallo zusammen! Wir sind Uli und Birgit, – und laden Euch herzlich ein zum „Miniclub schnuppern“ in die Evang. Kirche Paul Gerhardt, Laim, Mathunistr. 25. Im Moment gibt es zwei Mutter-Kind-Gruppen in unserer Gemeinde. Wir treffen uns einmal in der Woche zum spielen, singen, kneten, (biblische) Geschichten hören, gemeinsam essen und anderes. Wir beginnen immer  gemeinsam im Sitzkreis, und danach gibt es Brotzeit und freies Spielen. Eingeladen dazu sind alle Kinder von ca. einem Jahr bis zum Eintritt in den Kindergarten. Natürlich mit ihren Eltern/Großeltern/Tanten/Onkeln …. Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, kommt doch zum Kennenlernen vorbei. Wir treffen uns am Freitag, den 21. Juni 2024, um 9.30 Uhr im Gartengelände der evang. Paul-Gerhardt-Kirche, um dann gemeinsam in den Babyraum zu gehen. Wir werden bis 11 Uhr zusammen sein und einen Vormittag mit Uli und Rabe Socke erleben. Übrigens für alle Kinderwägen: Zugang über die Valpichlerstraße! Bitte etwas Verpflegung für die Kinder mitbringen und Hausschuhe für groß und klein. Natürlich würde auch die Möglichkeit bestehen, sich für den September 24 vormerken zu lassen. Nachdem die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte ich um Anmeldung. Hier ist mein Kontakt: b.wolfram@gmx.de – Dann bis Freitag! Eure Birgit mit Uli

Anmeldung erforderlich unter b.wolfram@gmx.de

Durchgeführt von: Miniclub der Paul-Gerhardt-Kirche

“Atelier für ALLE”

Kreatives Gestalten im offenen Atelier – Mitmachangebot

 

Foto: Andrea Veit

Unser Atelier für ALLE ist ein Offenes Atelier für ALLE Generationen. Wir vom MachWerk sind FÜR ALLE offen! Verbringt deshalb GEMEINSAM einen gemütlich kreativen Nachmittag bei uns – ALLE Generationen sind herzlich bei uns willkommen. Ablauf: Ihr könnt jederzeit zwischen 15:00 und 18:00 Uhr vorbeikommen und hier im Atelier gemeinsam FREI arbeiten. Pausen sind für Euch jederzeit möglich, unsere kleine Lounge lädt Euch zum Verweilen bei Tee oder ein paar guten Büchern ein. SPEZIAL: Zur Stadtteilwoche haben wir etwas ganz Besonderes: kreativer Herz-Workshop: Wir machen was von Herzen – lasst Euch überraschen! Und natürlich könnt Ihr wie immer auch völlig frei bei uns MACHEN. Material ist in unserem Lager ausreichend vorhanden – es darf jetzt nur noch von Euch gefunden und verbaut, verschraubt, zersägt, bemalt und/oder beklebt werden. KEINE Anmeldung erforderlich, wir freuen uns auf Euch, Euer Machwerk-Team,

MachWerk e.V. – Verein zur Förderung und Ermöglichung künstlerischer und gestalterischer Aktivität, www.machwerk-muenchen.de

Bilderbuchkino

Für Kinder ab 3 Jahren

 

Foto: Stadtbibliothek Laim

Bilderbuchkino in der Münchner Stadtbibliothek Laim, Freitag 21. Juni 16 Uhr. Spannende, lustige, überraschende Bilderbuch-Geschichten auf der großen Leinwand erleben. Für Kinder von 3 – 6 Jahren, kostenlose Eintrittskarten in der Bibliothek, Telefon 0 89 / 233 772423

 

Durchgeführt von: Münchner Stadtbibliothek Laim, www.muenchner-stadtbibliothek.de/laim

Das rote Pferd, oder die Geschichte einer Freundschaft

Theatervorführung

 

Foto: Sabine Barnsteiner

Eigentlich sind Büffel-Toni und Adler-Joe beste Freunde. Eines Tages sehen sie im Traum ein wunderbares rotes Pferd, dass sie Beide für sich haben wollen. Als sie es tatsächlich entdecken, geraten sie so in Streit, dass fast Ihre Freundschaft zerbricht! Nachdem sie erkennen, dass jeder für sich keine Chance hat es zu fangen entdecken sie den Wert von Solidarität und Freundschaft neu! Das ist der Beginn einer wunderbaren Gemeinschaft!

 

Durchgeführt von: Kindergarten und Hort St. Ulrich, www.pfarrverband-laim.de/kita-st-ulrich

“Bilderbuchzeit” – Mitmachangebot

Für Kinder ab 3 Jahren

 

Foto: Stadtbibliothek Laim

Bilderbuchzeit in der Münchner Stadtbibliothek Laim, Samstag, 22. Juni 11 Uhr.

Winzi ist der Kleinste der Dackelgeschwister; als es darauf ankommt wächst er über sich hinaus. Bilderbuch-Geschichte, präsentiert auf der großen Leinwand. Anschließend wird passend zur Geschichte gemalt.

Für Kinder von 3 – 6 Jahren, kostenlose Eintrittskarten in der Bibliothek, Telefon 0 89 / 233 772423

Durchgeführt von: Münchner Stadtbibliothek Laim, www.muenchner-stadtbibliothek.de/laim

 

 

“Der blaue Planet”

Kindermusical

 

Foto: Thomas Ruckgaber

Am Freitag, 21.6.2024 um 18 Uhr führen die Kinder- und Jugendchöre des Pfarrverbandes Laim das Kindermusical „Der Blaue Planet“ von Peter Schindler (herausgegeben im Carus-Verlag) in der Pfarrkirche „Zu den Hl. 12 Aposteln“ auf. In dem Musical geraten die vier Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer in einen heftigen Streit: Jedes Element behauptet, das Wichtigste auf dem Blauen Planeten zu sein. Eine Gruppe Kinder kann schließlich aufzeigen, dass alle vier Elemente gleich wichtig sind. Ebenso entbrennt ein heftiger Streit unter den Präsidenten Nord, Ost, Süd und West, weil jeder von ihnen die alleinige Herrschaft über den Blauen Planeten beansprucht. Der Chor der Kinder mahnt zur Umkehr. Der Schlusschor hat Ohrwurmcharakter und zeigt, dass der Mensch ein Teil der Schöpfung ist und nur mit ihr existieren kann, wenn er sie wertschätzt und erhält. Die Kinderchöre und der Jugendchor der Singschule 12 Apostel (Leitung: S. Kraut), der Kinderchor St. Philippus (Leitung: E. Ruckgaber), der Jugendchor Namen Jesu (Leitung: C. Freudenthaler-Brosch) und die Sängerinnen der Band conTAKT haben dieses Musical über viele Wochen in den Proben vorbereitet und freuen sich sehr, Ihnen dieses Werk zu präsentieren!

Durchgeführt von: Kinder- und Jugendchöre des Pfarrverbands Laim, www.pfarrverband-laim.de

ZIRKEL-Clowns: “Eine musikalische Reise” – Interaktives Musiktheater

Für Kinder und Familien

 

Foto: Christopher Klotz

Stephan Lanius, die `männliche Fee` und Micaela Czisch führen einen humorvollen Dialog mit den Gästen. Musikalisch reisen die beiden eigenwilligen Figuren durch die ganze Welt mit Musikstücken, Liedern und eigenen Kompositionen. Mit zauberhaften Objekten, Humor und Sensibilität laden sie ein zum Lauschen und Staunen, zum Lachen, Singen und Bewegen.
Herzlich Willkomen bei dieser freudvollen Begegnung.

Micaela Czisch: Clownerie, Gesang, Klarinette, Blockflöte, Objekte
Stephan Lanius: Clownerie, Gesang, Kontrabass
Regie: Jaume Vilalba

ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V., www.zirkelev.de

Sommerfest mit Musik, Spiel und Gespräch zur Geschichte der Siedlung Neufriedenheim

Sommerfest der Pfarrei Namen Jesu

 

Logo: Pfarrverband Laim

Die Pfarrei Namen Jesu feiert am Samstag, den 22. Juni, ihr traditionelles Sommerfest und lädt alle Nachbarinnen und Nachbarn aus Laim herzlich dazu ein. Das Fest steht im Zeichen unseres 90. Pfarrei-Gründungsjubiläums: Nehmen Sie daher am Spiel “Das begehbare Adressbuch” teil und erfahren Sie, wie die Siedlung Neufriedenheim früher war! Für Unterhaltung und leibliches Wohl ist ebenfalls gesorgt: Spiele und Musik sind für Groß und Klein geboten, Kuchen und Crépe laden zu gemütlichen Gesprächen ein. Später gibt es ein Angebot zum Abendessen.
Ort: Pfarrei Namen Jesu, Stürzerstraße 37 (Innenhof)
Zeit: Samstag, 22. Juni, Beginn 15 Uhr

Durchgeführt von: Pfarrei Namen Jesu / Pfarrverband Laim, www.pfarrverband-laim.de

“Die Lesefüchse: Spannende, lustige, verrückte und gruselige Geschichten”

Lesung für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren

 

Zeichnung: Stefanie Duckstein

Diesmal im Rahmen der Stadtteilwoche:

Spannende, lustige, verrückte und gruselige Geschichten. Die Vorleser*innen der Lesefüchse e.V. nehmen ihre Zuhörer*innen mit in die bunte Welt der Geschichten, Märchen und Sagen.

Jede Woche neu und anders und aufregend!

Für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren. Ohne Anmeldung

Durchgeführt von: Lesefüchse e.V., www.lesefuechse.org

Bei Regen im Familienzentrum Laim, Valpichlertr. 36