Archivinhalt: Münchner Theater für Kinder

Theater für Kinder ab 6 Jahren

„Pippi Langstrumpfs Abenteuer“ nach Astrid Lindgren

 

Foto: Theater für Kinder

Pippi Langstrumpf, das neunjährige Mädchen mit den roten Haaren, wohnt mit Herrn Nilsson, ihrem Affen, und ihrem Pferd alleine in der Villa Kunterbunt. Sie geht nicht zur Schule und tut nur das, was ihr gerade Spaß macht. Für die Nachbarskinder Thomas und Annika ist sie die liebste Gefährtin, denn mit allen Schwierigkeiten wird sie spielend fertig und selbst den Schutzleuten, die sie in ein Kinderheim bringen sollen, schlägt sie ein Schnippchen.

Ein Besuch in der Schule, von Thomas und Annika angeregt, bestärkt Pippi aber in ihrer Ansicht, dass es sich ohne Unterricht viel besser leben lässt.
Eine Einladung zu Frau Settergrens Kaffeekränzchen lässt Pippi vor Aufregung ganz aus dem Häuschen geraten. Doch wegen ihres ungezwungenen Benehmens wird sie zum Schrecken der alten Damen…

Dauer: 2 Stunden

www.mtfk.de

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Bastelei für Kinder und Konzerte

Mitmachaktion und Konzert

 

14.00 – 17.00 Uhr
“Offene Upcycling Kinderbastelei”

15.30 – 17.30 Uhr
Tim Bleil und Band

Foto: Gans am Wasser

Tim Bleil bespielt, als Sänger und Gitarrist von etlichen Bandprojekten, seit 12 Jahren die Bühnen Deutschlands. Das Wiedererkennungsmerkmal des musikalischen Allrounders ist eindeutig seine emotional- ergreifende und gesangstechnisch versierte Stimme. Seine Lieder mal zart, einfühlend und durch ein leichtes akustisches Fundament gestützt, mal treibend mit elektronischer Gitarre und Schlagzeug. Er ruft zu einer anti-idealistischen Denkweise auf, fern von Schönheitsidealen, von emotionaler Maskerade und Unehrlichkeit.

 

18.30 – 19.30 Uhr
Lukas Reiner & Julia
Lukas Reiner steht für handgemachte Musik, die nicht davor zurückschreckt mal aus der Reihe zu tanzen. Seine Lieder handeln vom alltäglichen Leben und der ständigen Sehnsucht nach dem weiten Unbekannten. Manchmal provokativ, manchmal kindlich verspielt – man spürt sofort dass Lukas Reiner sich als Künstler nicht in eine Schublade zwängen möchte. Um seine Lieder und Gedanken mit Menschen zu teilen, spielt der gelernte Gitarrenbauer auf seiner selbst gebauten Gitarre Konzerte, Festivals und macht besonders in Deutschland, Österreich und Italien viel Straßenmusik. Zudem nimmt er momentan sein Debütalbum auf, welches Ende des Jahres erscheint und woraus bereits die beiden Singles “Vw Bus” und “Routine” veröffentlicht wurden. Live begleitet ihn Julia am Kontrabass.

www.lukasreiner.de

Durchgeführt vom Café Gans am Wasser

www.gansamwasser.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Geraldino & die Bubble-Boys

Mitmachkonzert

Mitsing-Lieder und Mitmach-Hits für Kinder von 4 – 10 Jahren

 

Sommer, Sonne und Musik. Die Palette der Songs reicht von der Reggae-Reise des „Kleinen roten Badeschuhs“ über den „Ferien-Beat“ bis hin zum „Wespenterror“ Rock‘n Roll.

www.geraldino.net

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Rodscha und Tom

Konzert für Kinder ab 3 Jahren

 

Foto: Rodscha und Tom

Es dauert nur fünf Sekunden, bis Rodscha und Tom dir das erste Grinsen ins Gesicht zaubern. Jetzt ist Schluss mit nervigen oder langweiligen Kinderliedern, jetzt wird’s wild.

Mit dem Rastazebra, dem kleinen Affen und dem Koala, wird das ein echtes Abenteuer im kunterbunten Konzert-Dschungel der Fantasie.
Rodscha und Tom sind authentisch und stehen für Werte, ohne dabei mit dem moralischen Zeigefinger zu kommen. In ihren Liedern werden Freundschaft, Mut, Glück und Dankbarkeit besungen. Ihre kleinen und großen Fans erreichen Rodscha und Tom so auf Herzensebene und sorgen bei jedem Konzert für leuchtende Kinderaugen.

Rodscha und Tom produzieren Kinderlieder voller Fantasie und Mut, voller Rock-, Pop- und Reggae-Rhythmen. Das hat Rodscha und Tom nicht nur Preise und Fernsehauftritte eingebracht, sondern auch jede Menge kleiner und großer Fans. Und die warten sehnsüchtig darauf, ihre KiKA- und YouTube-Stars einmal live zu sehen. Ihre Mitmach-Videos auf YouTube bringen die Kleinen in Bewegung und zählen mit über 14 Millionen Klicks zu den beliebtesten Kindervideos überhaupt.

www.mitmach-kinderlieder.de

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Tatz Kinder & Jugendtreff

Mitmachaktion für Kinder bzw. Jugendliche von 11 bis 16 Jahren

 

(c)Kollektiv Crembach

„In Kooperation mit dem Kollektiv Crèmbach des Lenbachhauses bieten wir heute einen Siebdruckworkshop an. Das Kollektiv Crèmbach besteht aus jungen Leuten, die sich dafür einsetzen, dass das Lenbachhaus ein Ort für alle wird. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.“

Alle Infos dazu finden Sie auch hier.

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Royal Rangers Stamm 20 München I

Spieleaktionen, Workshops und mehr

 

Foto: Bernd Jakob

Durchgeführt von Royal Rangers Stamm 20 München I

www.rr20.de

 

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: “Einfach mal zuhören”

Lesung für Kinder mit Evelyn Lang

 

Foto: Monika Putschögl

Evelyn Lang macht es großen Spaß, Kinder fürs Lesen, für Bücher und fürs Lauschen von Geschichten zu begeistern. Also bringt sie einen Stapel Kinderbücher mit und dann liest sie vor. Eine gute Stunde lang. Dabei reist sie zurück in die Vergangenheit, verweilt in der Gegenwart und entführt vielleicht auch in die Zukunft – auf jeden Fall ins Reich der Fantasie

durchgeführt vom Kulturforum München-West e.V.

www.kulturforum-mwest.de