Mapping Messestadt Riem – Mapping 2

Stadtteilwoche Trudering Riem 2024
Datum: 08. Juni, 2024 / Beginn 20:30 Uhr
Veranstaltungsort: Willy-Brandt-Platz
Barrierefrei zugänglich

 

Video-Stadtprojekt  über das Leben und die Menschen in der Messestadt Riem

 

Foto: Galerie Kullukcu und Gregorian

Wie das Leben in der Messestadt wirklich ist, erforschen Bülent Kullukcu und Karnik Gregorian in ihrem Projekt »Mapping Riem«. In Interviews mit Bewohner*innen des Stadtteils kommen die Menschen zu Wort, die die Messestadt wirklich kennen. Es ist hier nicht alles Disneyland, doch eines eint alle Protagonist*innen: Die Messestadt ist vielfältig, grün, lebenswert und entspricht nicht den Klischees.

In »Mapping Riem« dienen die Häuserwände des Viertels als topographischen Leinwände für die raumgreifenden Mapping-Projektionen über die Menschen, die in diesen Häusern leben und arbeiten. Wir lassen sie in den Clips zu Wort kommen und so werden sie als Teil eines urbanen Lebens in München sichtbar, der nach unserer Ansicht in der öffentlichen Wahrnehmung sehr unterrepräsentiert ist.

Mapping 2: Willy-Brandt-Platz

Regie, Film und Sound: Bülent Kullukcu & Karnik Gregorian
Produktionsleitung: Susannah Perdighe
Eine Produktion der Galerie Kullukcu & Gregorian

Durchgeführt von: Galerie Kullukcu & Gregorian, www.mappingmunich.de