Archivinhalt:  Zum hundertjährigen Jubiläum: Kriegersiedlung in Sendling

Stadtteilwoche Sendling-Westpark
Datum: 18. Juli, 2021 / Beginn 10:00 - 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: ----

 

Führung mit Maria Jenkin-Jones M.A.

 

Foto: Alescha_Birkenholz

Um kriegsverletzten Soldaten aus dem 1. Weltkrieg die Rückkehr in die Heimat zu erleichtern, sollte ihnen der Erwerb eines kleinen Hauses mit Garten ermöglicht werden. 1919 wurde der Kriegsbeschädigtenverein gegründet, im Juli des gleichen Jahres die Baugenossenschaft des Vereins. Nach dem Erwerb des Baugrunds gab es 1920 den ersten Spatenstich. Lernen Sie die Geschichte der Kriegersiedlung kennen. Die Architekten Peter Schneider, Max Graessel und Gerald Leindecker entwarfen die Siedlung, die heute unter Ensembleschutz steht.

Anmeldung erforderlich mit Angabe der Kursnummer (M124737) unter: www.mvhs.de oder Tel.: 48006-6730

Dauer: 90 Min.

Treffpunkt: Wirtshaus in Sendling · Albert-Roßhaupter-Str. 61

Durchgeführt von der Münchner Volkshochschule Süd

www.mvhs.de/sued

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.