“Und keiner weint mir nach”


Datum: 30. Juni, 2019 / Beginn 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kinozelt "Dokumacher Film & Medienproduktion" auf dem Festplatz im Neuhofener Park
Barrierefrei zugänglich

 

Filmvorführung der Sendlinger Dokumacher

Foto: Reinhold Rühl

Filme aus Sendling und dem “Rest der Welt” zeigen die Sendlinger Dokumacher jeden Abend im Zeltkino auf dem Festplatz Neuhofener Park. Mal schrill, mal nachdenklich, mal avantgardistisch – auf jeden Fall spannend und unterhaltsam sind die Dokumentar- und Spielfilme. Fast alle “made in Sendling”.

Heute im Programm:

Und keiner weint mir nach

Spielfilm von Joseph Vilsmaier

Verfilmung des Romans von Sigi Sommer, der seine Kindheit und Jugend  in Sendling verbrachte. Die Geschichte spielt im Jahr 1924. Einige Szenen wurden am Flaucher gedreht. Mit Nina Hoss und Peter Ketnath als Hauptdarsteller.

Dauer: 71 Minuten

www.dokumacher.de/media/pdf/Programm.pdf