Archivinhalt: Roxana Lucia Mihai, Robson Bueno Tavares & Tom Smith

Konzert

„Lächeln in der Oper – zwischen Humor und Amore“

 

Foto: Michael Schachtenmeyer

Ob Opera seria oder Opera buffa – ein Opernkomponist hat viele Mittel das Publikum zum Lächeln zu bringen. Das Libretto, Affekte, Stilmittel in der Musik oder allein der Inhalt der Oper können humorvolle Einschübe in das Werk bringen.

Die beiden jungen Opernsänger Roxana Lucia Mihai (Sopran) und Robson Bueno Tavares (Bariton) haben Stücke mit Witz und Ironie aus den verschiedensten Opern in ein Konzertprogramm gepackt. Arien und Duette aus berühmten Werken wie „Don Pasquale“von G. Donizetti oder „Il Barbiere di Siviglia“ von Giacomo Rossini gehören ebenso zum Programm wie Teile aus Opern von Torroba oder Bizet. Mit dem Ausdruck ihrer Stimme und der schauspielerischen Umsetzung einzelner Szenen bezaubern die jungen Musiker ihr Publikum.

Sie werden begleitet von Tom Smith, Pianist, Komponist, Tenor und Chorleiter aus Großbritannien.

www.roxanamihai.com / www.robsonbuenotavares.com

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: “Klassentreffen”

Platzcafe mit Konzert

 

Foto: Martin Lidl

Der Stattparkbewohner Martin Lidl (Lidloop) arbeitet seit 30 Jahren in München als Musiker in verschiedenen Bands und Projekten. Vom Musikkabarett Les Derhosn über die Afropercussionbands Group Sodia und Treibholz, bis zur alpinen Weltmusik Fei Scho und dem Familienprojekt Orchester Marah. Das „Klassentreffen“ soll ein gemischter gemeinsamer Abend, ein Treffen verschiedener Formationsfragmente, die einzeln, als auch kreuz und queer zusammengewürfelt spielend zu den Sternen greifen… was auch immer dann passiert. Also, es wird sicher lustig, bewegend, virtuos, furios, musikalisch, grenzverweigernd und vor allem einzigartig !

Dazu gibt es Getränke und Knabbereien auf Spendenbasis, Lagerfeuer und Wagenplatzromantik.

durchgeführt vom Stattpark Olga e.V.

www.olga089.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Die Dachschrägen – ABGESAGT

Konzert

 

Foto: Die Dachschrägen

Seit 2011 schon singt sich das Münchner Vokalensemble in die Herzen der Zuhörerschaft. Das Repertoire ist mittlerweile so breit gefächert, dass für jeden was dabei ist. So begeistert der Chor mit liebevollen Cover-Versionen und A-Cappella-Bearbeitungen von bekannten Jazz-Nummern bis Rock&Pop-Hits und manchmal bringt auch das ein oder andere Ensemble-Mitglied Solo-Nummern an der Gitarre oder am Klavier zu Gehör.
Die Dachschrägen treten im Moment ca. 2x im Jahr mit wechselnden Gästen im Ars Musica in München auf.

www.diedachschraegen.de

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: „SIMMERING IN SENDLING“

Konzert

Zwa Viertl weißblauer Austropop, bitte.

 

Foto: Gabriela Neeb

Der KulturRaum München e.V. setzt sich seit 10 Jahren dafür ein, dass Kultur für alle Menschen in München zugänglich ist, unabhängig von Herkunft, Alter und Geldbeutel. Ehrenamtliche vermitteln kostenfreie Eintrittskarten für vielfältige Kulturveranstaltungen an Menschen mit wenig Geld. Daneben ist der Verein Träger verschiedener Projekte für mehr kulturelle Teilhabe in München.
Um nach dieser kulturarmen Zeit wieder möglichst vielen Menschen einen Kulturgenuß zu ermöglichen, beteiligt sich der KulturRaum München mit einem Austropop-Konzert
an der Stadtteilwoche. Unter dem Titel „SIMMERING IN SENDLING“ holen Andreas Bittl (Musiker und Vollblutschauspieler) und Andreas Stauber (Schauspieler und Vollblutmusiker) den Wiener Stadtteil Simmering nach Sendling und legen alles hinein, was das feine Genre des Austropops zu bieten hat:
Andi & Andi, die für diesen Abend zeitgleich Fendrich & Hirsch, Ambros & Danzer, EAV & STS sind, fahren mit Ihnen auf der Strada del Sole und tanzen durch heiße Nächte in Palermo. Und wer weiß, irgendwann bleibn Sie dann durt, in Fürstenfeld, im Bergwerk oder gar auf dem Zentralfriedhof. Andreas Stauber kennen Sie wahrscheinlich von der Platzl Oktoberfestkapelle aus dem Armbrustschützenzelt, deren Kapellmeister er ist. Andreas Bittl ist Ihnen wahrscheinlich aus dem Fernsehen bekannt.
Die beiden Hobbyösterreicher sind sich selbst jedoch nicht genug und begrüßen fabelhafte Gäste auf der rot-weiß-roten Bühne, die jeweils auf ihre Weise der Alpenrepublik huldigen: Amelie Diana, das Ogaro Ensemble und Musik.vor.Ort unter der Leitung von Andrea Pancur und Ian Chapman sind sich einig: Tu felix Austria cantare!

Mehr Informationen zum KulturRaum München erhalten Sie unter www.kulturraum-muenchen.de

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Freunde und Förderer der Stephaner Kirchenmusik e.V.

Konzert für Violine & Orgel

 

mit Angelika Reintzsch (Violine), Thomas Rothfuß (Orgel)

Durchgeführt von Freunde und Förderer der Stephaner Kirchenmusik e.V.,

www.stephaner-kirchenmusik.de

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: The HOT STUFF Jazzband

Konzert

 

Foto: The Hot Stuff Jazzband

HEINZ DAUHRER: Trompete u. Flügelhorn
ein außergewöhnlicher Spitzentrompeter mit vielen hochkarätigen Auftritten. Musikstudium am Richard- Strauss-Konservatorium München. Engagements, Aufnahmen, Tourneen mit: Hugo Strasser, Spider Murphy Gang, Veterinary Street Jazz Band, Al Porcino, Gloria Gaynor, Roberto Blanco, Harald Juhnke, Peter Alexander, Al Martino, u.v.a.. Staatstheater am Gärtnerplatz, Theater Ingolstadt, Stuttgart, Zürich, Basel. Und jetzt tragende Säule bei The HOT STUFF Jazzband

BUTCH KELLEM: Posaune
geb. in Philadelphia hat er den Jazz in der Seele und als überragender Posaunist u.a. Auftritte auf der „MS Deutschland“ und „ MS Europa“ als Orchestermitglied bei Ambros Seelos. Konzerte mit der ORF Big Band, Clark Terry, Dexter Gordon, Al Porcino, Dusko Goykowich und Gene Krupa. Seit 2005 bei PIT MÜLLER´S HOT STUFF. Ein unverzichtbares Mitglied bei The HOT STUFF Jazzband

JOHN BRUNTON: Gitarre
in England geb. (nähe Manchester) ist ein Virtuose auf seinen Instrumenten. Stammt aus einer Musikerfamilie und spielt seit seinem 9. Lebensjahr Gitarre. Musikstudium an der London University. Workshops bei Reginald Workman und John Abercrombie. Auch er kann viele Auftritte mit bekannten Jazzgrößen für sich verbuchen (Jazzwoche Burghausen, Davos u.v.m.). Eine Größe bei The HOT STUFF Jazzband

ERIC STEVENS: Bass
in Cornwall, England geb. – Studium an der “Royal School of Music”. Club und Studio Musiker mit z.B. Tom Jones und Roy Orbison. Vier Jahre in Südafrika. Artist Begleitung. Seit 1974 in Deutschland, Komponist und Arrangeur. Tourneen mit Roberto Blanco, Udo Jürgens, Hugo Strasser, Max Greger, Jenny Evans u.v.a. Seine Klasse u. Arrangements sind Bestandteil von The HOT STUFF Jazzband

HERMANN ROTH: Schlagzeug
geb. in Tegernsee, wurde er bereits als Kind von seinem Vater am Schlagzeug unterrichtet. Mit 16 J. Jazz-School Munich. Privatunterricht bei Harald Rüschenbaum. Studierte am Drummer’s Focus München bei Cloy Petersen. Musikworkshops in USA. Engagiert bei Allotria, Max Greger, Hugo Strasser u. Ambros Seelos. Mit seinem außergewöhnlichen Schlagzeugspiel bereichert er The HOT STUFF Jazzband

www.the-hot-stuff-jazzband.de

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Das Hippie Kammerorchester: „Come together!“

Konzert und mehr

 

Foto: Hippie Kammerorchester

Julia v. Miller, Ruth und Hans von Chelius und Jan Barikowski begeben sich auf einen äußerst unterhaltsamen Hippie-Trail und erweisen den Songs und dem Spirit der 70er stimmgewaltig und extrem groovig ihre Referenzen –Fleetwood Mac lassen grüssen!
Listen to the music! Peace, Love and Happiness!

 

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: “Wirtshaussagen & Wirtshausmusik”

Musikalische Lesung

 

Foto: Herbert Richter

Unheimliche Gestalten, seltsame Truden, schaurige Hexen auf Ofenbänken, spruchdichtende Schafkopfer, Untote und Teufelstänze: Schaurig schön geht’s zu im Wirtshaus von München bis Brixen, vom Bayrischen Wald bis nach Wien.

 

Das Wirtshaus

Nicht nur ein Ort zum Ausschank meist alkoholhaltiger Getränke, sondern auch ein Platz, wo Sagen, lustige Geschichten, komisch-traurige Lieder und Gedichte eine Heimat haben! Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise ins Wirtshaus und lassen Sie sich von den “WIRTSHAUSSAGEN” berauschen. Eine Lesung, serviert und vorgetragen in unverwechselbarem bayerischen Dialekt, umkränzt von einer feinen oder deftigen Prise Wirtshausmusik.

Karl-Heinz Hummel (Autor & Erzähler)
Andrea Regenauer (Harfe)
Daniel Huber (Steirische)
Michi Ponert (Klarinette)

www.wirtshausamrosengarten.de

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: Vogelfrei

Konzert

 

Foto: Gans im Wasser

Die Akustik Band “Vogelfrei” bestehend aus Lukas Baumgartl (Gesang und Gitarre), Steffi Asenkerschbaumer (Gesang und Geige) und Nick Wenninger (Schlagzeug) schreiben ihre Lieder auf Deutsch und Englisch. Von romantischen Liebesliedern, über nachdenkliche Songs bis hin zu fetzigen Gute-Laune-Nummern ist alles dabei.

Durchgeführt vom Café Gans am Wasser

www.gansamwasser.de

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.

Archivinhalt: A.E.R.A.-Quartett

Konzert

 

Foto: AERA Quartett

a syrische-bayrische Connection

Abathar Kmash – Oud
Enrico Sartori – Klarinetten
Rudolph Roth – Percussion
Ardhi Engl – Saz, Stangerlbass, Gitarre

 

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.