„raum.füllend“


Datum: 10. Mai, 2019 / Beginn 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Evangeliumskirche München, Stanigplatz 11
Barrierefrei zugänglich

 

Ausstellung und Orgelnacht

 

(c) Paolo Oreni/Olaf D. Hennig.

Die Evangeliumskirche wandelt sich zur Diakoniekirche – einem Raum, in dem neben Gottesdiensten auch Begegnungen ermöglicht und Unterstützung in sozialen Notenlagen angeboten werden. Auf diesem „Weg zur Diakoniekirche“ bieten die evangelische Kirchengemeinde und die Diakonie Hasenbergl bei den Hasenbergler Kulturtagen ein vielseitiges Programm unter dem Motto „raum.füllend“.

Um 19 Uhr wird die Ausstellung “Dialog-Türen” zu den Grundthemen des interreligiösen Dialogs eröffnet (geöffnet bis 10. Juni 2019 täglich zwischen 10:00 und 18:00 Uhr).

Ab. 20.15 Uhr schließt sich eine ganz besondere „Orgelnacht“ an: Eröffnet wird sie durch die junge sizilianische Orgelvirtuosin Sara Musumeci.

Um 21.30 Uhr verwandelt sich dann die Evangeliumskirche in einen ganz besonderen Kinosaal: Der international gefeierte italienische Organist Paolo Oreni entführt das Publikum in die Zeit, als die Bilder laufen lernten und untermalt einen Stummfilmklassiker mit passenden Orgelimprovisationen.

Idee und Konzeption der Orgelnacht stammt vom Organisten der Evangeliumskirche, Simon J. Holzwarth, der auch die Ausstellungseröffnung musikalisch gestalten wird.

durchgeführt von der Evangeliumskirche München

www.evangeliumskirche.de