Morgenrot in Moosach


Datum: 17. Juli, 2019 / Beginn 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Borstei-Museum, Löfftzstraße 10, 80637 München (Eingang Hinterhof)
Barrierefrei zugänglich

 

Liedermacherkonzert

Michael Bohlmann (Liedertexte & Musik, Gesang & Gitarren) und Petra Slottová (Querflöte & Gesang)

 

Foto: Michael Bohlmann

Michael Bohlmann: Der Münchner Liedermacher schrieb bereits im Alter von 16 Jahren seine ersten Werke im Heimatdialekt. Doch erst nachdem sein Songtext „Durchdraht“ im Jahr 2011 in Eisenstadt (Austria-Burgenland) mit dem Literaturpreis „Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt“ ausgezeichnet wurde, betrat er immer häufiger die Liederbühnen in und um München. Die Zutaten seiner Lieder bestehen gleichermaßen aus Witz und Wahn, Sentimentalität und Skurrilität sowie einem Schuss Isarwasser. Durch seine Begleitmusikerin Petra Slottová bekommen seine Songs live immer wieder neue Farben.

Petra Slottová: 1990 in der Slowakei geboren, studierte sie im Jahr 2009 an der Kunstuniversität Graz, wo sie ihr Master-studium (Konzertfach – Querflöte) im Oktober 2016 mit Auszeichnung abschloss. Sie spezialisierte sich auf Alte Musik und studierte Traversflöte. Sie ist aber auch im Kontext Neue Musik aktiv und hat hier bereits mehrere Werke uraufgeführt. Außerdem wirkt sie in verschiedenen Ensembles und Orchestern mit;
u. a. auch als Theatermusikerin an den Münchner Kammerspielen. Als Begleitmusikerin von Michael Bohlmann zeigt sie wieder einmal mehr, wie vielseitig sie und ihre Querflöte doch sind.

durchgeführt von Michael Bohlmann

www.michaelbohlmann.de