“Maxim leben”


Datum: 02. Juli, 2019 / Beginn 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kinozelt "Dokumacher Film & Medienproduktion" auf dem Festplatz im Neuhofener Park
Barrierefrei zugänglich

 

Filmvorführung der Sendlinger Dokumacher

Foto: Reinhold Rühl

Filme aus Sendling und dem “Rest der Welt” zeigen die Sendlinger Dokumacher jeden Abend im Zeltkino auf dem Festplatz Neuhofener Park. Mal schrill, mal nachdenklich, mal avantgardistisch – auf jeden Fall spannend und unterhaltsam sind die Dokumentar- und Spielfilme. Fast alle “made in Sendling”.

Heute im Programm:

“Maxim leben”

Dokumentarfilm von Peter Heller

Ein altes Kino erzählt Geschichte und Geschichten. Die Story des  100jährigen Stadtteilkinos Maxim. Vom Politkino der 1968er Generation bis zur erfolgreichen Wiedergeburt des „Neuen Maxim“.
Der Filmemacher ist zu Gast.

Dauer: 100 Minuten

www.dokumacher.de/media/pdf/Programm.pdf  (PDF)