„Let`s talk about art, baby! – Dialog vor dem Original“


Datum: 28. Juni, 2019 / Beginn 16:30 Uhr
Veranstaltungsort: Künstlerzelt "Kunst in Sendling e.V. " auf dem Festplatz im Neuhofener Park
Barrierefrei zugänglich

 

Künstlergespräch mit Berit Opelt

Foto: Berit Opelt

Sendlinger Künstler*innen laden zum Dialog, mit ihrer Kunst und über ihre Kunst. An fünf Tagen bietet sich die Möglichkeit zum Austausch mit zwölf Künstler*innen, die in Sendling leben oder arbeiten. Das Spektrum ist vielfältig. Es reicht von Malerei und Zeichnung über Fotographie und Cyanotypie bis zu Performance, Objekten, Buchfaltkunst, Rauminstallationen, Mosaiken und Erdbildern. Nehmen Sie sich Zeit, sich auf Kunst einzulassen jenseits von Galerien und Museen. Stellen Sie Fragen und kommen so mit Menschen ins Gespräch, die unser Stadtviertel mit seiner besonderen Atmosphäre prägen und kulturell bereichern.

Impulsgeber für Berit Opelts Bilder sind eigene Erfahrungen durch Beobachtungen, Begegnungen und Gefühle, die in ihrem Arbeitsprozess einfließen und ihn leiten. Dabei ist das Ineinandergreifen unterschiedlichster Techniken und Materialien wie Kohle, Graphit, Tinten, Tuschen, Acryl, Öle, Wachs und Kreiden und die daraus erwachsenden Schichtungen gleichermaßen Ausdruck des prozesshaft Experimentellen und Synonym für antithetische Konstellationen. Sie interessiert besonders das Aufeinandertreffen des Gegensätzlichen und die daraus erwachsenen innerbildlichen Spannungen, die wiederum Brüche und Unwägbarkeiten des Daseins widerspiegeln.

www.berit-opelt.de