Archivinhalt: Kirchenführung St. Wolfgang Pipping

Stadtteilwoche Allach-Menzing-Pasing
Datum: 27. Juni, 2021 / Beginn 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: ----

 

Führung

mit Klaus Stürmer

 

Foto: Kurt Weigl

Die unter Denkmalschutz stehende katholische Kirche St. Wolfgang in Pipping ist die letzte vollständig erhaltene gotische Dorfkirche Münchens. Ausgrabungen aus dem Jahre 1977 belegen einen Vorgängerbau, der im 14. Jahrhundert entstand. Bauzeitraum für die anschließende Kirche war vermutlich 1480 bis 1485.
1924 wurde  St. Wolfgang zur Filialkirche der neu eingeweihten Stadtpfarrkirche Leiden Christi. Den Zweiten Weltkrieg überstand St. Wolfgang ohne Schaden. In den Jahren 1976 bis 1982 wurde der Innenraum des Gotteshauses renoviert, im Jahr 2005 die Friesbemalung in der Apsis.

Nach einer mehrjährigen Renovierung auf Grund von Schäden am Dachstuhl der Kirche fand am 30. Oktober 2011 die feierliche Wiedereröffnung statt.

Lernen Sie bei einer Führung diese wunderschöne Kirche direkt an der Pippinger Straße ein wenig besser kennen.

Anmeldung bis 24. Juni im Pfarrbüro Leiden Christi unter 089/8911410 oder leidenchristi.muenchen@ebmuc.de

Dauer: 60 Minuten

Treffpunkt: Kirche St. Wolfgang Pipping, Pippinger Str. 51

Druchgeführt von der Pfarrei Leiden Christi

www.pfarrverband-menzing.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.