Kirchenführung St. Georg Obermenzing

Stadtteilwoche Allach-Menzing-Pasing
Datum: 28. Juni, 2021 / Beginn 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: ----

 

Führung

mit Prof. Dr. Johann Wittmann

 

Foto: Kurt Weigl

Die Kirche St. Georg in München-Obermenzing ist ein ursprünglich romanisches Sakralgebäude, dessen Anfänge auf das 9. Jahrhundert zurückgehen. Urkundlich erwähnt wurde das Bauwerk erstmals 1315.
1922–1924 war St. Georg die erste Pfarrkirche Obermenzings.
Über die Jahrhunderte hinweg fanden viele Umbauten und Erweiterungen statt. Nach dem Zweiten Weltkrieg musste die Kirche wegen entstandener Schäden geschlossen werden. Erst 1969 begann man mit der Restaurierung und 1972 wurde wieder ein Gottesdienst abgehalten.

Im Herbst 2016 wurde die Kirche nach umfangreicher Renovierung wiedereröffnet. Unter anderem erwarten Sie im Kircheninnenraum eine Orgel aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts und ein barocker Bilderzyklus von Christus und den zwölf Aposteln an der Empore.

Anmeldung bis 24. Juni im Pfarrbüro Leiden Christi unter 089/8911410 oder leidenchristi.muenchen@ebmuc.de

Dauer 60 Minuten.

Treffpunkt: St. Georg Obermenzing, Dorfstr. 37a

Durchgeführt von der Pfarrei Leiden Christi

www.pfarrverband-menzing.de

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.