Grenzen.Los.Spielen


Datum: 17. Juli, 2019 / Beginn 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl, Moosacher St.-Martins-Platz 2
Barrierefrei zugänglich

 

Theaterprojekt von Ute Reiber und Manuel Boecker mit Moosacher Bürgerinnen und Bürgern

 

Grenzen.Los; Foto: Manuel Böcker

Fast drei Monate haben Moosacher Bürgerinnen und Bürger an ihrem ganz persönlichen Theaterstück gearbeitet. Improvisationen, Themendiskussionen, Rollenarbeit und musikalische Proben bilden die Grundlage für „Grenzen.Los.Spielen“. Dieses besondere Projekt , entstanden unter der Leitung der Theaterprofis Ute Reiber und Manuel Boecker, ist ein Ausdruck der Leidenschaft einer Truppe von Theaterbegeisterten und ein Sinnbild für die Macht der Gemeinschaft. Vorhang auf!

 

www.kultur-lemuc.de