Führungen im Technischen Betriebszentrum mit Besichtigung der Verkehrsleitzentrale


Datum: 16. Juli, 2019 / Beginn 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Technisches Betriebszentrum, Haupteingang, Schragenhofstraße 6, 80992 München (Treffpunkt)

 

Führung

 

Das Technische Betriebszentrum vereint – als zentrale Steuerungseinheit – alle Einrichtungen, die für die Überwachung und Sicherung des Verkehrs auf Münchner Straßen verantwortlich sind. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für einen zuverlässigen Betrieb der technischen Anlagen im gesamten Stadtgebiet. Dazu zählen unter anderem Straßen- und Tunnelleuchten, Ampelanlagen, mobile und feste Beschilderungen sowie Parkscheinautomaten. Außerdem steuert das Personal rund um die Uhr den Verkehr in der Landeshauptstadt. In der Verkehrsleitzentrale München, die sich im Technischen Betriebszentrum befindet, arbeitet ein interdisziplinäres Team des Baureferates, des Kreisverwaltungsreferates und der Polizei. Eine Multimediawand visualisiert die Verkehrslage und die Betriebszustände der technischen Anlagen aller Münchner Hauptstraßen (v.a. der Tunnel). Auftretende Störungen können so effektiv und reaktionsschnell erfasst und zielgerichtet bearbeitet werden. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird ein Einblick hinter die Kulissen der Arbeit zur Aufrechterhaltung der verkehrlichen Infrastruktur und des städtischen Mobiliars ermöglicht.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bei den Führungen können wir einen Einlass in das Technische Betriebszentrum nur mit vorzeitiger Anmeldung garantieren. Sichern Sie sich Ihren Platz unter folgender E-Mail-Adresse: gebaeude-schragenhofstr.t3@muenchen.de.

Dauer: 90 Minuten

durchgeführt vom Baureferat München

www.muenchen.de/baureferat