Archivinhalt: Flamenco en familia – ABGESAGT

Stadtteilwoche Allach-Menzing-Pasing
Datum: 27. Juni, 2021 / Beginn 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ebenböckhaus, Ebenböckstr. 11, Garten

 

Konzert- und Tanzabend

Ein Flamencoabend unter der Regie von Estela Sanz Posteguillo und Gisa Michelón.

 

Estela Sanz Posteguillo, die in München ansässige spanische Flamencosängerin ist eine hervorragende Begleiterin für Flamencotanz. Sie lehrt in München Flamenco-Gesang und Weltmusik. Gisa Michelón gehört zu den herausragenden Flamencotänzerinnen. Sie versteht sich als eine Botschafterin des Flamenco, die die Ursprünge des ‚Flamenco puro‘ mit modernen Einflüssen vereint und auf hohem spanischem Niveau nach Deutschland bringt.

Beide Flamencokünstlerinnen haben einen diversen Zugang zur Welt der Kunst und ihres Ausdrucks: die Sängerin Estela blickt auf eine langjährige Karriere als Kamerafrau und DJ zurück. Gisa studierte nicht nur Flamencotanz an der Madrider Flamencoschule Amor de Dios, sondern auch Malerei an der Kunstakademie. Ihre lebendig pulsierenden Bühnenstücke sind voller Poesie, Witz, Dichte und Überraschungen. Keines gleicht dem anderen! Diesmal sind sie wieder mit dem Nachwuchs unterwegs. Freuen sie sich auf Flamenco en familia!

www.estela-sanz-posteguillo.com

Aufgrund der momentanen Lage können sich kurzfristige Änderungen im Programm ergeben. Bitte informieren sie sich vor ihrem Veranstaltungsbesuch hier über aktuelle Hinweise und Bekanntgaben.