“Leben mit der Donnersberger Brücke”


Datum: 30. Juni, 2019 / Beginn 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kinozelt "Dokumacher Film & Medienproduktion" auf dem Festplatz im Neuhofener Park
Barrierefrei zugänglich

 

Filmvorführung der Sendlinger Dokumacher

Foto: Reinhold Rühl

Filme aus Sendling und dem “Rest der Welt” zeigen die Sendlinger Dokumacher jeden Abend im Zeltkino auf dem Festplatz Neuhofener Park. Mal schrill, mal nachdenklich, mal avantgardistisch – auf jeden Fall spannend und unterhaltsam sind die Dokumentar- und Spielfilme. Fast alle “made in Sendling”.

Heute im Programm:

Leben mit der Donnersberger Brücke

Dokumentarfilm von Thomas Wilke

Wie fühlt es sich an, wenn täglich mehr als 100.000 Autos am  Wohnzimmerfenster oder an der Ladentür vorbeifahren? Der Film aus dem
Jahr 2008 zeigt Menschen, die an Münchens Verkehrs-Hotspot leben.

Dauer: 24 Minuten

www.dokumacher.de