Archivinhalt: Das Hasenbergl


Datum: 12. Mai, 2019 / Beginn 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: U-Bahnhof Hasenbergl, vor dem Kulturzentrum 2411, Blodigstraße 4 (Treffpunkt)
Barrierefrei zugänglich

 

Stadtteilspaziergang mit Klaus Mai

 

In den sechziger Jahren wurden aufgrund der damaligen riesigen Flüchtlingsströme im Hasenbergl in nur fünf Jahren zahlreiche Wohnungen in Einfachbauweise hochgezogen, um der großen Wohnungsnot zu begegnen. Bis heute sind hier zahlreiche Neu-Münchner ansässig geworden. Schwerpunkt des Rundgangs ist die Entwicklung, die das Hasenbergl erfahren hat: Verdichtung der Einkaufsmöglichkeiten, Schaffung sozialer Treffpunkte, Beschäftigungsinitiativen für Jugendliche, Integration von Zuwanderern.

Dauer: ca. 120 Minuten

Anmeldung erbeten unter www.mvhs.de, Kursnummer I122710 (Fragen zur Buchung unter 089-48006-6868)

durchgeführt von der Münchner Volkshochschule GmbH